Biographie Markus Jüllig

Markus Jüllig beschäftigt sich seit rund 35 Jahren mit den Themen Kampfsport, Kampfkunst und realistischer, straßentauglicher Selbstverteidigung. Als erstes Kampfkunstsystem lernte er Wing Tsun kennen, das er über 10 Jahre lang ausübte und später auch unterrichtete. Im Laufe der Zeit studierte er weitere Kampfstile und entwickelte daraus seinen eigenen individuellen Stil.

Markus Jüllig ist seit vielen Jahren in der Sicherheitsbranche tätig. Diverse Aufgaben in diesem Bereich brachten ihm wertvolle Praxiserfahrung.

Heute leitet Herr Jüllig eine eigene Kampfkunstschule und ist international als Sicherheitsberater tätig.